Wohnmobil News Juli 2021

Van in den Bergern

In den Wohnmobil News Juli 2021 geht es diesmal um Rekordergebnisse, falsche Pannenhelfer und kurze Lieferzeiten. Wir wünschen dir viel Spaß beim Lesen und Staunen.

Caravaning-Branche schafft Rekordergebnis

Der CIVD vermeldet in einer aktuellen Pressemitteilung das beste Halbjahr in ihrer Geschichte für die Caravaningbranche!

Zahlen erstes Halbjahr 2021:

  • 62.575 Reisemobile und Caravans in Deutschland neu zugelassen – davon 48.508 Reisemobile
  • Plus 14,9% gegenüber der ersten Hälfte des Vorjahres
  • Caravaning Neuzulassungen sinken um 5% aufgrund von Problemen bei der Lieferkette 
  • weiterhin hohe und steigende Nachfrage nach Freizeitfahrzeugen

Um die Dimensionen sichtbar zu machen – hier ein Vergleich: In der ersten Jahreshälfte 2021 wurden so viele Freizeitfahrzeuge zugelassen wie im gesamten Jahr 2017! Das war damals ein Rekordjahr. 

Auch das Corona im letzten halben Jahr den Verkauf und Vertrieb der Freizeitfahrzeuge stark eingeschränkt hat, macht noch einmal deutlich wie beliebt Caravaning ist und aufgrund der Autarkie auch bleibt.

Dieses Jahr könnte die Marke von 120.000 neu zugelassenen Fahrzeugen erreicht werden, laut CIVD Geschäftsführer Daniel Onggowinarso. Wie das erste Quartal verlief, kannst du hier nachlesen.

ADAC warnt vor falschen Pannenhelfern

Alle Jahre wieder … auch dieses Jahr sind wieder falsche Pannenhelfer in Ost- und Südosteuropa auf den Autobahn Raststätten unterwegs. Es sind vermehrt Fälle in Ungarn, Serbien, Bulgarien, Kroatien, Slowenien, Slowakei, Litauen und Polen aufgetreten.

Das Vorgehen der Betrüger? Die Pannenhilfe – Fahrzeuge nutzen die farbliche Wiedererkennung, das Logo oder beschriften teilweise diese die Fahrzeuge mit der Aufschrift “im Auftrag des ADAC”. Auch die Betrüger selbst treten mit der “Uniform” der ADAC Pannenhelfer auf. Sie warten an Autobahnraststätten, Parkplätzen oder in der Nähe von Abfahrten, tauchen direkt nach der Panne auf und bieten dem Hilfesuchenden ihre Dienste an.

Das Schlimme daran: Manche Betrüger haben in ihren Fahrzeugen Störsender eingebaut, die das Telefonnetz/Mobilfunknetz unterbrechen und das Telefonieren unmöglich machen!

Wichtig zu wissen! Der ADAC unterhält im Ausland keine eigene Straßenwacht- Flotte und die Vertragspartner des ADAC im Ausland dürfen weder ihre Fahrzeuge noch die Werkstätten mit dem ADAC Logo beschriften. 

Ausnahme: In Norditalien ist ein Pannenhelfer ganzjährig für den ADAC tätig.

Lösungen, Infos und Vorschläge: Immer vor Inanspruchnahme der Dienste den ADAC kontaktieren (00 49 89 22 22 22) 

Zum Telefonieren das Fahrzeug abschließen, einige Meter sich vom “ADAC” Fahrzeug entfernen und dann den ADAC kontaktieren.

Der ADAC Vertragspartner verlangt niemals direkt vor Ort z.B. beim Abschleppen Bargeld! 

Jackery Faltbares Solarpanel SolarSaga 100 - Solarmodul für Explorer 240/500/1000 Tragbare...
Jackery Tragbare Powerstation Explorer 500 - 518 Wh Batterie Mobiler Stromspeicher & Solar Generator...
Europa mit dem Wohnmobil: Die schönsten Routen zwischen Nordkap und Gibraltar; Der...

Letzte Aktualisierung am 24.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kurze Lieferzeit für Campingliebhaber

Reisemobil heute bestellen und in vier Wochen geliefert? Das ist der Wunsch vieler Kunden von Reisemobil Händlern. Realistisch sind Lieferzeiten von 1-2 Jahren im Moment. 

Für Kurzentschlossene haben wir eine Alternative gefunden 🙂 Ein Zeltcaravan! Der Hersteller Gordigear bietet einen Zeltanhänger, der innerhalb von vier Wochen geliefert werden kann für 11.110 € an. 

Dometic übernimmt Büttner Elektronik GmbH

Die Marktbereiche Autarkie, Solar und mobile Stromversorgungsmöglichkeiten erleben eine rasant steigende Nachfrage. Warum? Die Menschen verbringen immer mehr Zeit im Freien und nutzen dazu als Basis ein Fahrzeug, Boot oder Gartengrundstück …

Dometic reagiert auf diese Marktentwicklung mit der Übernahme der Firma Büttner Elektronik. Diese haben sich auf Produkte für die mobile Stromversorgung, wie zum Beispiel Solarstromlösungen, Batterien und Batterieladegeräte spezialisiert.  

Tourismus-Wegweiser für Bundesländer

Wer in Deutschland Urlaub macht und aktuelle Regelungen und Informationen über das zu bereisende Bundesland benötigt, der kann auf der Website des Kompetenzzentrum Tourismus des Bundes nachschauen. Dieses arbeitet im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. 

Das Ziel dieses Angebots ist es, Urlaubern Klarheit über touristisch relevante Einschränkungen und Lockerungen in Deutschland zu bieten. 

Wer aktuelle Informationen zu Reisen in der EU oder weltweit sucht, der wird auf der Homepage des Auswärtigen Amts fündig. 

Neue virtuelle Campingwelt

Kennst du die CamperWeeks schon? Wir kannten diese Plattform noch nicht. Die virtuelle Messe wird von der DoldeMedien Verlag GmbH unterhalten und stellt damit eine Plattform zur Verfügung, auf der Hersteller und Marken von Wohnmobilen, Camper-Vans, Wohnwagen und Zubehör an 365 Tagen 24h täglich ihre Produkte online präsentieren können.

Die Plattform wird dieses Jahr laut des DoldeMedien Verlag immer weiter ausgebaut und soll künftig auch Raum für saisonale Themen-Events mit Live-Streams und Live-Chat bieten. Wir sind gespannt!

Die CamperWeeks Plattform ist für Besucher kostenfrei und ohne Registrierung zugänglich.

#321off

Wenn du ein besonderes Reiseerlebnis mit deinem Kastenwagen, Wohnmobil oder Van mit uns und der Community teilen möchtest, dann tagge/markiere dein Foto auf Instagram mit dem Hashtag #321off. Wir suchen jeden Monat die schönsten, interessantesten und spannendsten Fotos heraus und stellen diese in unseren News auf YouTube vor.
Wir freuen uns schon wie verrückt auf diese Möglichkeit mit dir gedanklich zu verreisen und in Erinnerung zu schwelgen.

Welche Neuigkeit aus den Wohnmobil News Juli 2021 fandest du spannend?

Schreibe es gerne unten in die Kommentare. Wir sind sehr gespannt. 

Dir gefällt dieser Beitrag? Dann teile ihn mit deinen Freunden!

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on google
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on google
Share on email
Share on whatsapp

Entdecke mehr

Wohnmobil News Juli 2021

Wohnmobil News Juni 2021

Welche Neuigkeiten gibt es in der Reisemobil Branche und was bewegt uns Camping-Begeisterte? Willkommen zu den Wohnmobil News Juni 2021.

Wohnmobil Führerschein

Wohnmobil Führerschein

Die EU-Kommission prüft im Rahmen der Überarbeitung der Führerscheinrichtlinie das Gewichtslimit von 3,5 Tonnen für den B-Führerschein heraufzusetzen.

Der neue Fiat E-Ducato

Fiat E-Ducato

Im Sommer 2020 hat Fiat den E-Ducato offiziell vorgestellt – nun ist er bestellbar. Wir zeigen dir, was er kostet und was er besser kann.

Schreibe einen Kommentar